Archive for Februar, 2012

Geschichte zum Anfassen und Probieren

Geschichte zum Anfassen und Probieren

Sechstklässler der Albert-Schweitzer-Schule in der Antike

© Foto S. Kniza: Der Umgang mit Tusche und Bambusfeder will geübt sein für ein schönes Schriftbild mit griechischen Schriftzeichen.

Groß-Zimmern – Geschichte muss nicht immer trocken und theoretisch sein. Man kann sie auch erleben, erfühlen und mit eigenen Augen sehen. Diese Möglichkeit hatten kürzlich die Schüler der Klasse G 6a der Albert-Schweitzer-Schule (ASS) während ihrer dreitägigen Projekttage. Von Sebastian Kniza

Lehrer und Initiator Ole Plorin hat die Frankfurter Museumspädagogin und Archäologin Eva-Brigitte Mertzdorff-Knapp an die ...

weiter lesen →

Sparkasse für mehr Bücher

Sparkasse für mehr Bücher

700 Euro für Bibliothek der Albert-Schweitzer-Schule

© Foto Friedrich: Fördermittel der Sparkasse für die ASS überreichten Manfred Nessler (Mitte) und manfred Pentz an die Lehrerinnen (von links) Marion Hübner, Bärbel Tippe und Ingeborg Klages

Mit einer Spende über 700 Euro fördert die Sparkasse Dieburg das Lernen an der Albert-Schweitzer-Schule in Groß-Zimmern. Sparkassenvorstandschef Manfred Nessler und der stellvertretende Vorsitzende des Unternehmens, Manfred Pentz, überbrachten die Spende während der Lehrerkonferenz der Gesamtschule. Das Geld soll in die Lernmittelbeschaffung für die Bibliothek fließen. ...

weiter lesen →

Schulsieger in Mathe und beim Lesen

Schulsieger in Mathe und beim Lesen

© Foto U.Friedrich: Gute Leistungen zeigten diese Schüler nicht nur im Unterricht. Stolz ist Schulleiter Helmut Buch (links) auf die Jugendlichen.
Die besten Mathematiker und die talentiertesten Vorleser für das Schuljahr 2011/12 wurden an der Albert-Schweitzer-Schule(ASS) ermittelt. In einer Feierstunde erhielten die erfolgreichen Schüler in dieser Woche Urkunden und Büchergutscheine.

weiter lesen →

Albert-Schweitzer-Schüler in bayrisch Sibirien!

Albert-Schweitzer-Schüler in bayrisch Sibirien!

Die Wintersport-AG der Albert-Schweitzer-Schule befand sich vom 30.01. bis 03.02.2012 mit 41 Schülern, drei Lehrkräften und zwei weiteren Begleitpersonen bereits zum zweiten Mal in Steibis bei Oberstaufen (Allgäu). Die Unterbringung erfolgte in einem urigen Berggasthof direkt auf der Skipiste.
Die Teilnehmer stammten aus allen drei Schulformen der kooperativen Gesamtschule und bildeten eine bunt gemischte Gruppe aus den Jahrgangsstufen 7 bis 10. Diese jahrgangs- und schulformübergreifend angelegte Konzeption der Wintersport-AG stellt eine wichtige Grundlage für innerschulische Kontakte der Schüler aus ...

weiter lesen →

Beruf macht Schule – Der Berufsparcours

Beruf macht Schule – Der Berufsparcours

Ein schöner Tradition folgend, fand am 10.02.2012 an der ASS der Berufsparcours statt. Organisiert von der ASS in Zusammenarbeit mit der Kinder-und Jugendförderung des Landkreises Darmstadt-Dieburg und Groß-Zimmerns konnten Schüler z.T. ab den siebten Klassen aller Schulzweige bis zu 25 verschiedene Berufe kennen lernen und sich dabei ausprobieren. Angefangen bei der Station Binärsystem (Mathematiker / Informatiker / Programmierer) über den Elchtest (Elektriker / Schreiner) bis hin zum Bundeswehrtest war für die Schülerinnen und Schüler aller Schulformen etwas Interessantes dabei und sie konnten einen ...

weiter lesen →

Parcours hilft bei Ausbildungssuche

Frisör, Soldat oder Mechaniker / Albert-Schweitzer-Schüler trainieren an 26 Stationen den Joballtag

Druckverbände anlegen, Stromkreise schließen, Winkel montieren… Die Schüler der Albert-Schweitzer-Schule (ASS) waren fernab der üblichen Unterrichtsräume gefordert.

Berufsorientierung praxisnah stand am Freitag in der Sporthalle auf dem Programm. Ein Service, den die Jugendförderung des Landkreises seit 2010 für die Schulen im Einzugsgebiet anbietet.  Was tut ein Mechatroniker, welche Fertigkeiten müssen Konditoren mitbringen und was erwartet mich eigentlich bei der Bundeswehr?
An den 26 Stationen des Berufeparcours konnten viele Fertigkeiten im ...

weiter lesen →