Archive for November, 2013

Vorteile der „Durchlässigkeit“ nutzen

Vorteile der „Durchlässigkeit“ nutzen

 

© Foto: Bernauer : Schulleiter Helmut Buch stellte den Eltern von Viertklässlern bei einem Infoabend das Kollegium und die unterschiedlichen Zweige der Albert-Schweitzer-Schule vor.

Albert-Schweitzer-Schule weiterhin auch interessant für Schüler und Eltern aus den Nachbarkommunen

Groß-Zimmern – Die Albert-Schweitzer-Schule (ASS) ist vor Jahren als erste Schule mit gymnasialem Zweig im Landkreis zu der neunjährigen Unterrichtszeit (G 9) zurückgekehrt. 

 Das machte sie nicht nur für Schüler aus Dieburg, sondern auch aus Groß-Umstadt oder Habitzheim sehr attraktiv. Nun wird sowohl an der Dieburger Goethe-Schule als ...
weiter lesen →

Ausstellung „Abenteuer Informatik“

Ausstellung „Abenteuer Informatik“

Am Dienstag der 12.11 waren wir, die Klasse G8b, in der Wanderausstellung „Abenteuer Informatik“ an der Alfred-Delp-Schule. Dort konnten wir an insgesamt acht Stationen verschiedene Experimente vornehmen oder beobachten und verstehen. Für mich interessant war beispielsweise die Zählweise der Uhr mit den Zahlen 1, 2, 4, 8, 16 und 32 statt Sekundenzeiger. Ebenfalls spannend war das Schreiben mit der Maus statt einer Tastatur über eine Umwandlungstabelle. Die Suche nach der größten Ausbeute auf der Schatzsuche war ähnlich reizend wie das ...

weiter lesen →

110 für Schüler

Wir sind Schüler der Klasse G8b und immer bereit, wenn ihr unsre Hilfe benötigt. Ob es ein Konflikt auf dem Schulhof ist, eine Auseinandersetzung in der Klasse oder einfach ein Streit mit einem Freund oder einer Freundin, wir bieten gerne unsre Hilfe an. So etwas Ähnliches gab es auch schon in Hr. Dwelks alter Klasse ( Schüler helfen Schüler ).

Wir haben uns bereits in manchen Klassen vorgestellt und erklärt, was unsere Ziele sind und wie ihr uns finden könnt. Vor ...

weiter lesen →

Da-Echo Kommentar: Der Elternwunsch

Dass drei Schulen im Westkreis nun auf G-9 umstellen, kommt nicht überraschend. Verwunderlich ist vielmehr, dass dies erst jetzt geschieht und der entsprechende Elternwunsch erst seit Kurzem erkennbar sei. Längst haben die Eltern in der Osthälfte Darmstadt-Dieburgs – zum Teil mit wütenden Protesten – den ein Jahr längeren Weg zum Abitur eingefordert und mancherorts auch gegen Widerstand eines Lehrerkollegiums durchgesetzt. 80 Prozent der Grundschuleltern wünschen sich – so übereinstimmende Befragungen im Landkreis – eine Abkehr vom Turbo-Abitur. Die Vermutung liegt ...

weiter lesen →

Schule im Blut-Rausch

Schule im Blut-Rausch

„Hier, wo heute die Schule steht, war früher ein Friedhof. Dieser gehörte einem Mann, von dem keiner den Namen wusste. Lange verhandelte die Schulleitung mit ihm, bis er seinen Friedhof her gab und die Schule gebaut werden konnte. Unter einer Bedingung:

Alle fünf Jahre, einen Tag nach Halloween kommt er zurück und holt sich ein paar Schülerinnen und Schüler.

01.11.2013: Die Schule ist 45 Jahre alt!“

Gespannt sitzen 80 Schüler der Klassen 5-7 auf dem Boden der Pausenhalle und hören Herrn ...

weiter lesen →

Infoveranstaltungen – Wichtige Termine für Eltern und Schüler

Informationsveranstaltung Übergang der Klassen 4 zu Klasse 5
Datum: Donnerstag, 28.11.2013
Ort: Albert-Schweitzer-Schule, Groß-Zimmern, alte Turnhalle
Uhrzeit: 20.00 Uhr – ca. 22.00 Uhr

Worauf muss ich achten, damit mein Kind seinen weiteren Weg an der neue Schule erfolgreich gestalten kann? Zahlreiche Entscheidungshilfen geben Ihnen unser Schulleiter Herr Buch, der stellvertretende Schulleiter Herr Köbler, die Leiterin der Zweige Hauptschule und Realschule, Frau Klages, sowie die Leiterin der Zweige Gymnasium und Förderstufe, Frau Hübner.

 

Hauptschule 2014 beendet … und wie kann’s weitergehn?
Datum: Dienstag, ...

weiter lesen →

Naturwissenschaften ohne Fachräume – Wie wir uns helfen!

Naturwissenschaften ohne Fachräume  – Wie wir uns helfen!

Wegen des Umbaus unserer Schule müssen die Naturwissenschaften dieses Schuljahr ohne Fachräume auskommen.  Damit unsere Schülerinnen und Schüler trotzdem, zumindest ab und zu, selbst experimentieren können, haben wir am Ende des letzten Schuljahres Kisten mit Material für Schülerexperimente gepackt.

Fach Chemie:
Für  Chemie stehen Kisten mit Becher- und  Reagenzgläsern, Erlenmeyerkolben, Mörsern, Filterpapier, Trichtern, Messzylindern und vielen anderen Geräten zur Verfügung.  Damit können zum Beispiel Experimente im Anfangsunterricht  zu den Trennverfahren,  zu Säuren und Laugen von Schülerinnen und Schülern durchgeführt werden.

weiter lesen →

Bitte nicht stören – Die Lesewoche an der ASS

Bitte nicht stören – Die Lesewoche an der ASS

Man könnte eine Stecknadel fallen hören: Was sich hinter der manchmal fast gespenstischen Stille im Klassenraum verbirgt, ist die neue Auflage der Lesewoche für unsere Fünftklässler. Das Lieblingsbuch weiterlesen, mal sehen, was eigentlich die anderen lesen: Lesen ist ein wichtiges Thema bei unseren Jüngsten, die es sich im Klassenraum gemütlich machen können, um in ihrer Lektüre zu schmökern. „Lesen macht stark“ – unter diesem Motto tauchen die Kinder in fantasievolle Welten ein, trainieren auf diesem Weg wertvolle Kompetenzen und entwickeln ...

weiter lesen →

Wir sind eine Schule ohne Rassismus und stehen für eine Schule mit Courage

Schule ohne Rassismus-Schule mit Courage (SOR-SMC) – ist ein Projekt von und für Schüler, bei denen es darum geht, sich gegen Rassismus, Diskriminierung, Mobbing und Gewalt stark zu machen. SOR-SMC ist das größte Schulnetzwerk in Deutschland, in dem sich derzeit 1270 Schulen engagieren.

Der Titel kann auf Initiative der Schüler mit der Schule erlangt werden, indem im Rahmen einer Selbstverpflichtung Werte wie Toleranz und Weltoffenheit im Schulalltag stärker thematisiert und aktiv gefördert werden.

Das Projekt ist nicht für eine bestimmte Schulform gedacht, ...

weiter lesen →

Gewaltprävention an der ASS

Gewaltprävention an der ASS

Selbstbewusstsein und vor allem Konfliktvermeidung waren die beherrschenden Themen der Gewaltpräventionstage, die jede 6. Klasse der ASS einen ganzen Schultag lang praktisch anging. Geleitet von einem erfahrenen Trainer, der auch Seminare für hohe Mangager gibt, „spielten“ Jugendliche Lösungen für die alltäglichen Konfliktsituationen untereinander und mit Erwachsenen durch. Verblüfft erkannte so manche(r), wie einfach es sein kann, mit intelligenten Strategien eine Eskalation von Gewalt erst gar nicht zuzulassen. Ein Schlüssel zum gelungenen Umgang mit Gewalt ist das notwendige Selbstbewusstsein, das die ...

weiter lesen →