Archive for Mai, 2014

Was lange währt…

Umbau an Albert-Schweitzer-Schule

Groß-Zimmern – Nachdem die Umbau- und Sanierungsarbeiten an der Albert-Schweitzer-Schule abgeschlossen sind, wurde am Mittwoch Einweihung gefeiert.

Mit durchdringenden Rhythmen werden die zahlreichen Gäste in der Pausenhalle der Albert-Schweitzer-Schule (ASS) begrüßt. Der „Trommeldonner“ lässt erahnen, welche Lautstärke in dem Raum alltäglich herrscht. „Jetzt sollte es hier deutlich ruhiger werden“, begann Kreisbeigeordneter Christel Fleischmann seine Rede. Damit meinte der Schuldezernent nicht die Schüler, sondern den Baulärm, der in den vergangenen Jahren dominierte. Wie lange die ASS tatsächlich Baustelle ...

weiter lesen →

„Eine Perle in Groß-Zimmern“

„Eine Perle in Groß-Zimmern“

Mit diesen Worten ehrt der Kreisbeigeordnete Christel Fleischmann (Bild oben links) die Albert-Schweitzer-Schule in Groß-Zimmern. Lang ist die Liste der Besucher, die sich zur Einweihung der umgebauten und sanierten Albert-Schweitzer-Schule eingefunden haben: Direktor Helmut Buch, Landrat Klaus Peter Schellhaas, Herr Kreis, Kaufmännischer Leiter des Da-Di-Werks,  Bürgermeister Achim Grimm, Landtagsabgeordneter Manfred Pentz, Frau Heilos, Direktorin am Landesschulamt Darmstadt, die Elternbeiratsvorsitzenden Herr Heinz und Herr Tschund, Herr Schoofs von A-N-S Architekten und Frau Fritz für die Projektleitung des Da-Di-Werks sowie zahlreiche Mitglieder des Kreisausschusses und ...

weiter lesen →

R7a im Museum Schloss Fechenbach

R7a im Museum Schloss Fechenbach

Es begann alles damit, dass unsere Klasse unbedingt ein Buch lesen wollte. Deswegen haben wir eine Buchvorstellung mit verschiedenen Büchern durchgeführt. Mit einer Abstimmung haben wir uns dann für das Buch „Der Junge im gestreiften Pyjama“ von John Boyne entschieden. Darin geht es um den Jungen eines KZ-Kommandanten, der auf seinen täglichen Erkundungstouren einem Jungen begegnet, der im KZ inhaftiert ist. Obwohl beide Jungen durch einen Zaun voneinander getrennt sind, entwickelt sich zwischen ihnen eine besondere Freundschaft. ...

weiter lesen →

Gesunde Kost

Gesunde Kost

Schülerinnen und Schüler der G5b bei der Arbeit

Gemüse kommt zunächst nicht wirklich aus der Tiefkühltruhe: Schülerinnen und Schüler unterschiedlicher Jahrgänge säen ihre Pflanzensamen selbst, sie hegen und pflegen ihre Zöglinge und sie werden sie auch ernten. Das Thema „Gesunde Schule“ fordert  eine intensive Beschäftigung mit gesunder Ernährung und was wäre da besser für unsere Schülerinnen und Schüler, als die Ernährung selbst sicherzustellen. Gerne nehmen auch die Jüngsten anstrengende Arbeit in Kauf, um wertvolle Erfahrungen zu gesunder Ernährung zu ...

weiter lesen →

Der ASS-Tierschutzclub besucht das Tierheim Babenhausen

Der ASS-Tierschutzclub besucht das Tierheim Babenhausen

Unter der Leitung von Frau Tippe fahren die Schülerinnen und Schüler des Tierschutzclub mehrmals im Jahr zum Tierheim, um sich dort über den Tierschutz zu informieren, aber auch um mit Hunden Gassi zu gehen Die Jugendlichen haben dabei – genauso wie die Hunde – viel Spaß und Freude. Diese Mal am 11.5. 14 waren 10 kleine rumänische Hunde kürzlich aus der Rettungsstation Bukarest eingetroffen Unsere Schüler freundeten sich sofort mit den Kleinen an und wollten diese am liebsten mit nach ...

weiter lesen →

Ordnung muss sein!

Ordnung muss sein!

Dieses Motto gilt auch für die Mülltrennung an der ASS. Die Mitglieder der SV brachten den richtigen Umgang mit der Entsorgung des Mülls spielerisch näher und kleideten die wichtigen Informationen in einen Quiz, der von den Schülerinnen und Schülern begeistert aufgenommen wurde. Ein weiterer Vorteil: Durch die konsequente Mülltrennung können die Kosten für die Reining der Innenräume der Schule so gesenkt werden, dass es möglich ist, für unsere Schülertoiletten eine Fachkraft einzustellen, die sich dort um  Sauberkeit und ordentlichen Umgang ...

weiter lesen →

Jubiläumsstiftung der Sparkasse Dieburg fördert Schreibwerkstatt

Groß-Umstadt. Seit 1997 unterstützt die Sparkasse Dieburg das Projekt „Schreibwerkstatt – Sprechen fürs Hören“. In diesem Jahr haben sich die Schüler mit ihren Lehrern mit dem Thema „Wahnsinn“ auseinandergesetzt und viele fantasievolle Texte dazu entwickelt.

Die Präsentation der 17. Schreibwerkstatt erfolgte in der Stadthalle Groß-Umstadt. Eingeladen waren hierzu alle beteiligten Schulen. Stiftungsvorsitzender und Landrat Klaus Peter Schellhaas sowie Sparkassendirektor Manfred Neßler begrüßten mehr als 250 Schüler. Das Ehepaar Kerstin und Andreas Schiener hilft als engagierte Projektleitung. Beteiligt hatten sich diesmal aus ...

weiter lesen →

Schreibwerkstatt 2013/14 der Sparkasse Dieburg

An der diesjährigen Schreibwerkstatt der Sparkasse Dieburg zum Thema „Wahnsinn“ haben die Klassen G5a und G5c aus der ASS teilgenommen.

An der Präsentationsveranstaltung in Groß-Umstadt am Donnerstag, den 8.5.2014,  konnten 9 Schülerinnen und Schüler teilnehmen. Neben weiteren Schülern aus anderen Klassen, Schulen und Stufen durfte die Gruppe ihren Beitrag an der Veranstaltung vortragen. Die Schülerin Kimberly Knebel hat für die Gruppe vorgelesen und dabei waren Tina Reichel und Friederike Schmiedl.

Die ASS hat bei der Sonderauslosung der Jubiläumsstiftung der Sparkasse Dieburg 500 ...

weiter lesen →

Kinder-Uni an der ASS

Kinder-Uni an der ASS

Kurz vor den Osterferien hatten wir prominenten Besuch: Die Kinder-Uni war zu Gast. Anspruchsvoll war das Thema der Vorlesung unseres Moderators Stefan Rötzel, ging es doch um die Erderwärmung, ihre Folgen und um Maßnahmen, mit denen die Menschen gegensteuern könnten, sollten, ja sogar müssten. Übrigens hat der Moderator nicht nur referiert, sondern auch Experimente mit Hilfe von Schülerinnen und Schülern vorgeführt. Gespannt haben wir gelauscht und zugeschaut.

weiter lesen →