Archive for Februar, 2015

ASS-Intensivklasse iDAZ

ASS-Intensivklasse iDAZ

Man liest fast täglich in der Zeitung über die bevorstehende Unterbringung der 51 Asylbewerber im „Georgi“ in Groß-Zimmern, unter welchen sich sicherlich auch Familien mit Kindern im Schulalter befinden werden. Aus diesem Grund bietet die Albert-Schweitzer-Schule nun seit Kurzem eine Intensivklasse an, in der Schüler mit anfänglich keinerlei Deutschkenntnissen unterrichtet und nach und nach in das deutsche Schulsystem eingegliedert werden.

Anders als andere Intensivklassen-Konzepte setzt die Albert-Schweitzer-Schule darauf, die Schüler ganz normal in ihre jeweilige Klassenstufe zu integrieren, sodass Fächer wie ...

weiter lesen →

40 Jahre im Dienste der Schüler

40 Jahre im Dienste der Schüler

Sie haben viel Schönes und Interesssantes erlebt in ihrer Zeit als Lehrkräfte – seit nunmehr 40 Jahren widmen sich Bärbel Großkopf und Wilfried Galler unseren Schülerinnen und Schülern und haben schon so manchen in die Geheimnisse der Mathematik eingeführt, und dies mit immer gleich hohem Engagement bis heute hin, wie Direktor Helmut Buch in seiner Laudatio auf die Jubilare anmerkte. Die Schulleitung und das Kollegium gratulieren sehr herzlich zu dieser Energieleistung und freuen sich, beide in ihrer Schule zu wissen.

weiter lesen →

Sportunterricht im tiefen Schnee!

Sportunterricht im tiefen Schnee!

Ski-AG der Albert-Schweitzer-Schule auf Skihütte in den Allgäuer Bergen

Vom 26.01. bis 30.01.2015 befand sich die Ski-AG der Albert-Schweitzer-Schule mit 44 Schülern, drei Lehrkräften und drei weiteren Begleitpersonen in Steibis bei Oberstaufen (Allgäu). Seit mehreren Jahren ist die Ski-AG in dem urigen Berggasthof  „Vordere Fluh“ direkt auf der Skipiste untergebracht.

Die Teilnehmer bestanden aus einer bunt gemischten Gruppe der Jahrgangsstufen 7 bis 10, aus allen drei Schulformen der kooperativen Gesamtschule. Diese jahrgangs- und schulformübergreifend angelegte Konzeption der Ski-AG stellt eine ...

weiter lesen →

Die G5er im Mathematikum Gießen

Die G5er im Mathematikum Gießen

Die Zeit verging wie im Fluge: Kein Wunder! Wo kann man auch schon eine Seifenblase über den eigenen Körger ziehen und wo gibt es einen Faxenspiegel, der es durch eine ausgeklügelte Technik möglich macht, vermeintlich freischwebend in der Luft zu ’stehen‘? Es gab Vieles zu entdecken und es wurde Vieles entdeckt. Der Besuch hat unseren Jüngsten Spaß gemacht und sich außerordentlich gelohnt!

weiter lesen →

Mathe und Vorlesen – unsere Besten

Mathe und Vorlesen – unsere Besten

Großes Lob heimsten die Schülerinnen und Schüler ein, die beim Mathewettbewerb und beim Vorlesewettbewerb jeweils als Sieger hervorgegangen sind. Ihnen gilt unser Dank und wir wünschen Ihnen weiterhin viel Erfolg bei den anstehenden Wettbewerben.

weiter lesen →