News

Gesunde Kost

Gesunde Kost

Schülerinnen und Schüler der G5b bei der Arbeit

Gemüse kommt zunächst nicht wirklich aus der Tiefkühltruhe: Schülerinnen und Schüler unterschiedlicher Jahrgänge säen ihre Pflanzensamen selbst, sie hegen und pflegen ihre Zöglinge und sie werden sie auch ernten. Das Thema „Gesunde Schule“ fordert  eine intensive Beschäftigung mit gesunder Ernährung und was wäre da besser für unsere Schülerinnen und Schüler, als die Ernährung selbst sicherzustellen. Gerne nehmen auch die Jüngsten anstrengende Arbeit in Kauf, um wertvolle Erfahrungen zu gesunder Ernährung zu sammeln. Fleißig jäten sie Unkraut und stecken Maissamen in ihr eigenes Stück Boden, dass uns die Eheleute Schaffer vom Birkenhof in Klein-Zimmern nebst Samen, Gerät und ihrer Erfahrung für das Projekt zur Verfügung stellen. Ihnen gilt unser besonderer Dank.