BerEb – Berufseinstiegsbegleitung

An der Albert-Schweitzer-Schule werden 22 Schüler und Schülerinnen im Auftrag der Agentur für Arbeit durch den Bildungsträger GENIEfabrik GmbH gefördert.

Die Berufseinstiegsbegleitung (BerEb-BK) hat die Aufgabe, Schüler und Schülerinnen ab der 8. Klasse im Übergang Schule-Beruf vielseitig zu unterstützen:

  • beim Erreichen des Hauptschulabschlusses
  • bei der Berufswahl
  • bei der Praktikums- und Ausbildungsplatzsuche
  • beim Bewerbungsverfahren
  • im ersten Ausbildungsjahr

Die Berufseinstiegsbegleitung arbeitet eng mit dem zuständigen Berufsberater der Agentur für Arbeit, den Lehrern und Lehrerinnen sowie den Erziehungsberechtigten zusammen.

Angelika Standke und Lisa Enders sind Montag bis Donnerstag persönlich im BerEb-Büro (an der ASS, Besprechungsraum 2, erster Aufgang, 1. OG) erreichbar, außerdem per E-Mail oder Mobil.

Büropräsenzzeiten:

Angelika Standke Lisa Enders
Montag  8:30 – 13.00 Uhr nach Vereinbarung
Dienstag  8.30 – 13.00 Uhr nach Vereinbarung
Mittwoch nach Vereinbarung nach Vereinbarung
Donnerstag 8:30 – 13.00 Uhr nach Vereinbarung
Freitag nach Vereinbarung  07:30 – 12:30 Uhr

Selbstverständlich können bei Bedarf auch Termine außerhalb dieser festen Zeiten vereinbart werden.

Dienstags und donnerstags sind wir zusätzlich von 13:00 bis 14:00 Uhr  in der Zukunftswerkstatt, um alle Schüler z.B. bei der Praktikums und Ausbildungsplatzsuche zu unterstützen.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.