Die Fachschaft Sport stellt sich vor

Die Fachschaft Sport der ASS setzt sich aus 12 Sportlehrerinnen und Sportlehrern zusammen. Die Schulsportleitung und somit der Vorsitz der Fachschaft teilen sich Herr Sachs und Frau Völker. Die Materialsammlung wird von Herrn Rausch verwaltet.

Das Fach Sport wird an der Albert-Schweitzer-Schule zweistündig unterrichtet, wobei eine dritte Bewegungsstunde von den Klassenlehrkräften gestaltet wird.

Bewegte Pause
Auch in den großen Pausen haben die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit sich sportlich zu betätigen, um vom Unterrichtsgeschehen eine Auszeit zu nehmen. Die Bewegte Pause findet im Sommer draußen auf dem Pausenhof statt und wird in den kälteren Monaten in der großen Turnhalle durchgeführt, die von den jeweiligen Sportlehrkräften beaufsichtigt wird. Sie erfreut sich nicht nur bei unseren Jüngsten großer Beliebtheit.  Die Kinder haben hier die Möglichkeit sich mit verschiedenen Kleingeräten zu bewegen und spielerisch aktiv zu werden. Wenn Sie Fragen haben:
Unsere Kollegin Frau Diederich (M.Diederich[at]ass-gross-zimmern.de) ist für die Bewegte Pause Ihre Ansprechpartnerin.

Kooperationen mit …
Schwimmunterricht ist in den Klassestufen 5 und 6 ein verbindlicher Unterrichtsinhalt. Aus organisatorischen Gründen findet dieser allerdings nur alle zwei Wochen statt, da wir uns das Groß-Zimmerner Hallenbad auch mit anderen Schulen teilen.

Ab der Jahrgangsstufe 7 ist es möglich mit den Klassen den Killer Sports Club im Sportunterricht zu besuchen. Fitness verbessern und Ausdauer trainieren stehen in dieser Jahrgangsstufe u.a. auf dem Lehrplan.

Bundesjugendspiele
 
Laut Erlass ist die Teilnahme an den Bundesjugendspielen für alle Schülerinnen und Schüler der 5. bis 10. Klasse verpflichtend. Die Fachschaft Sport hat sich dafür entschlossen die Bundesjugendspiele in „Leichtathletik“ durchzuführen. Sie finden für die 5. bis 10. Klassen an einem Tag im Juni als Wettkampf statt. Im Sportunterricht üben die Kinder und Jugendlichen die entsprechenden Disziplinen, wobei die Zeit  des Ausdauerlaufes schon im Unterricht genommen wird. Am Veranstaltungstag der BJS selbst, rundet eine Pendelstaffel für die Klassen 5 und 6, das sportliche Ereignis ab.

Dieses Schuljahr 2012/13 finden die Bundesjugendspiele am Dienstag, den 04.06.2012, statt. Falls aufgrund schlechter Wetterverhältnisse die BJS nicht durchgeführt werden können, wird ein Ersatztermin rechtzeitig bekannt gegeben.

Sportabzeichen
Auch am alljährlichen Wettbewerb um das legendäre Sportabzeichen nimmt die ASS teil. Hierfür benötigt die Schule von jedem Schüler und jeder Schülerin die sportlichen Leistungen im Bereich Leichtathletik und Schwimmen. Für jedes absolvierte Abzeichen erhält die Schule 5,-€, die in neue Gerätschaften oder Sportveranstaltungen investiert werden.

Jugend trainiert für Olympia
Im Rahmen von „Jugend trainiert für Olympia“ entsendet die Albert-Schweitzer-Schule, oft mit sehr großem Erfolg, regelmäßig Mannschaften in verschiedenen Altersstufen, um in den Leistungsvergleich mit anderen Schulen zu treten. Hierbei wird in folgenden Sportarten an den Wettkämpfen teilgenommen: Leichtathletik, Fußball, Badminton, Handball und

  

Geräteturnen. Für besonders herausragende Leistungen stehen momentan unsere Fußball-Jungen der Jahrgangsstufe 91-94. Sie hatten sich für den Wettkampf auf Kreisebene qualifiziert und sind dabei Dritter geworden.

Klassenfahrten mit sportlichem Schwerpunkt – Ski-Freizeit
Die Sportlehrerinnen und Sportlehrer unterstützen und fördern Klassenfahrten und Ausflüge mit sportlichem Schwerpunkt. Darunter fallen zum Beispiel Skifahrten, Kletterausflüge und Ausflüge mit einem erlebnispädagogischen Schwerpunkt.

 Schulturniere
Jedes Jahr, in der letzten Schulwoche vor den Sommerferien, veranstaltet die Sportfachschaft ein Fußballturnier unter der Leitung von Herrn Piechaczek. Alle Klassen nehmen daran teil, indem sie sich mit einem kreativen Teamnamen anmelden. Die Klassenteams kämpfen sich durch das Turnier und die Gewinnermannschaft tritt gegen die Lehrermannschaft an.

Ab 2013 NEU:
Der kreativste Mannschaftsname wird prämiert!
Die Gewinnermannschaft des Spieles Lehrer vs. Schüler wird in die Wall of Fame aufgenommen!

Die Schülervertretung des SJ 2012/13 denkt darüber nach, ein Völkerballturnier zu veranstalten.

 AG Angebote
Aus allen drei Schulformen der Kooperativen Gesamtschule können Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 7 bis 10 an dieser AG teilnehmen. Unter der Leitung von Lehrer und DSV-Skilehrer, Peter Wörner, bereiten sich die Schüler bereits seit den Sommerferien in verschiedenen Nachmittagsveranstaltungen intensiv auf die jährlich im Februar stattfindende Skifahrt ins Allgäu vor. Anmeldungen sind ab Anfang Mai über Herrn Wörner
(P.Woerner[at]ass-gross-zimmern.de) möglich.

Derzeit bietet die ASS sportliche AG-Angebote außerdem im Bereich Mädchenfußball unter der Leitung von Frau Tippe an. Wann:  donnerstags von 13.45 bis 14.30 Uhr in der großen Turnhalle. Eine Turn- und Tanz-AG ist für das nächste Schuljahr in Planung.

Sponsorenlauf
In diesem Jahr findet auf dem Gelände der ASS ein Sponsorenlauf für die 5. und 6. Klassen statt. Das erlaufene Sponsorengeld wird in neue Kleingeräte, vor allem Bälle, investiert.

Besuchen Sie uns doch einmal am Tag der offenen Tür (Samstag, den 08.12.2012) in unseren Sporthallen!

Wir freuen uns auf Sie/Euch!

Kristin Völker & Jochen Sachs

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.