OloV Gütesiegel für Berufs- und Studienorientierung

 

Das Gütesiegel BSO wurde vom Land Hessen im Schuljahr 2010/11 eingeführt und besitzt drei Jahre lang Gültigkeit. Danach muss es neu beantragt werden. Das Gütesiegel wird Schulen verliehen, die sich für vorbildliche Berufsorientierung einsetzen. Mit dem Gütesiegel können Schulen damit werben, dass sie eine gute Grundlage für eine schnelle und passgenaue Einmündung in den Ausbildungsmarkt bzw. in das Hochschulstudium haben. Auch sichert das Gütesiegel die Qualität der Schule ab. Es fördert die Verbesserung der Berufsorientierung in hohem Maße. Das Siegel wurde der Albert-Schweitzer-Schule  im Jahre 2013 verliehen.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.