News

Sportförderung durch Sparkasse Dieburg

Sportförderung durch Sparkasse Dieburg

Direktor Helmut Buch und Gymnasialzweigleiterin Marion Hübner freuen sich mit den ASS-Stipendiaten Timo Hechler, Matteo Feggi und Jessica Hartig.

Jährlich vergibt die Sparkasse Dieburg Stipendien im Rahmen ihrer Initiative zur Förderung von besonderen Begabungen und Leistungen in den Bereichen Kunst, Sport, Naturwissenschaften und Sprachen und finanziert damit außerschulische Fördermaßnahmen in Höhe von insgesamt 15.000 €. Drei Jugendliche der ASS zählen zu den Glücklichen, die im Bereich Sport (Tennis, Turnen) von den Fördermaßnahmen von zum Teil mehr als 500 € pro Person ...

weiter lesen →
SoR-Treffen im Flüchtlingshaus

SoR-Treffen im Flüchtlingshaus

Am 15.09.16 trafen wir (die SoR-Gruppe, Schule ohne Rassismus) uns nach der Schule im Flüchtlingshaus, das neben der Schule ist. Die Flüchtlinge waren sehr gastfreundlich und man merkte, dass sie sich über unseren Besuch gefreut haben. Dort trafen wir eine kurdische Familie mit zwei Kleinkindern, die uns herzlich in ihre Wohnung hineinließ und uns von sich erzählte. Die Schülerin Renja Soran übersetzte das komplette Gespräch und redete mit der Familie, da kurdisch ihre Muttersprache ist. Dank ihr hatten wir die ...

weiter lesen →
Auftaktveranstaltung des Börsenspiels 2016

Auftaktveranstaltung des Börsenspiels 2016

Am 14.09.16 haben sich ca. 60 Schülerinnen und Schüler der 10. Klassen in der Mensa versammelt, um am Planspiel Börse der Sparkasse teilzunehmen. Frau Meindl und Herr Schmied von der Sparkasse Dieburg erläuterten Spielidee, Teilnahmebedingungen und beantworteten Fragen zum Ablauf. Wir bedanken uns bei der Sparkasse und wünschen allen Teilnehmern viel Erfolg.

weiter lesen →
Vortrag zum Thema „Sexting“

Vortrag zum Thema „Sexting“

Medienpädagogin Borngässer mitten im Geschehen

Wer hat denn ein Smartphone? Die Frage der Frankfurter Medienpädagogin Vera Borngässer brachte die Gewissheit, dass (fast) alle Jugendlichen der Klassen 5 bis 7 bereits ein Smartphone besitzen. Worauf ist beim Umgang mit dem Smartphone zu achten, wie schütze ich mein Smartphone vor unbefugtem Zugriff, wie verhält es sich beispielsweise mit den Bildrechten der Aufgenommenen? Diese Aspekte standen zunächst im Zentrum der Betrachtungen, bevor mit den Gefahren des Sextings das wesentliche Thema des Vortrags in den ...

weiter lesen →
Unsere Neuen sind da!

Unsere Neuen sind da!

Die ASS begrüßt sehr herzlich alle  neuen 135 Schülerinnen und Schüler und ihre Eltern. Unsere Jüngsten verteilen sich auf drei Förderstufen- und drei Gymnasialklassen. Jetzt ist bereits die erste Woche um und viele haben sich schnell in die neue Umgebung eingewöhnt. Die Schulleitung und das Kollegium der ASS wünschen allen Newcomern viel Freude und Erfolg an unserer Schule.

weiter lesen →
Schöne und erholsame Sommerferien

Schöne und erholsame Sommerferien

wünschen allen Schülerinnen und Schülern sowie ihren Eltern die Schulleitung und das Kollegium der Albert-Schweitzer-Schule.

Der Unterricht beginnt für die Klassen sechs bis zehn am Montag, den 29.8.16, und findet von der dritten bis zur fünften Stunde statt.

Die Einschulungsfeier des neuen 5. Jahrgangs findet am Dienstag, 30.08.2016, von 8 bis 9 Uhr in der alten Turnhalle der ASS statt.

weiter lesen →
Auftritt der Theater AG begeistert das Publikum

Auftritt der Theater AG begeistert das Publikum

„Vor unserem Auftritt waren wir alle sehr aufgeregt, aber das Publikum hat toll reagiert und uns gut unterstützt. Sobald wir auf der Bühne standen, war unsere Nervosität schnell verflogen.“

Das sagten die Mitglieder der Theater AG der Albert-Schweitzer-Schule unmittelbar nach ihrem grandiosen Auftritt. Am vergangenen Montag spielten die beiden Theater AGs das Stück „14“ von Volker Zill in der Turnhalle. In dem collagenartigen Stück geht es um Jugendliche, deren Wünsche, Ängste, Schwächen und Lebensträume, auch das Thema „Mobbing“ und Ausgrenzung wird ...

weiter lesen →
Schule ohne Rassismus: Workshop

Schule ohne Rassismus: Workshop

Am 6.07. fand für die SuS der Projektgruppe ein Workshop zum Thema „Eigen-und Fremdwahrnehmung“ statt. Frau Wendt vom Studierendenwerk Darmstadt kam mit den Tutoren Minh und Dixon, die den Workshop leiteten, in unsere Schule. Den ganzen Vormittag wurden die SuS mit dem Ziel geschult, langfristig dieses Thema auch selbständig vor ihren Mitschülern ansprechen zu können.

Wir danken allen Beteiligten ganz herzlich und freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit.

Sven Dwelk, Projektleiter

weiter lesen →
Wegweiser des Lebens

Wegweiser des Lebens

Neue Wege beschritten die Schülerinnen und Schüler der H9a und H9b: Anstelle der üblichen Wandbemalung als Andenken der Abschlussklassen entschieden sich die jungen Leute dazu, ihre eigenen „Wegweier des Lebens“ unter der Anleitung der beiden Klassenlehrer, Herrn Schiener  und Herrn Wörner, zu basteln. Aus alten Brettern gestaltete jeder mit seinem persönlichen Motiv seinen persönlichen Wegweiser kreativ und höchst individuell. Besichtigt werden kann das sehenswerte Kunstwerk im kleinen „Kunstinnenhof“ neben der Pausenhalle zwischen den Aufgängen B und C.

weiter lesen →
Ehrlichkeit siegt immer!

Ehrlichkeit siegt immer!

Jetzt wissen wir Bescheid – die Schüler/innen haben’s uns klipp und klar gesagt… . Wir, die Fachschaft Englisch der Albert-Schweitzer-Schule in Groß-Zimmern, haben eine ehrliche Bewertung der Auslandserfahrung in London erhalten.

Mit ein bisschen Stolz können wir mitteilen, dass unsere London-Fahrt 2016 wieder ein voller Erfolg war. Nicht weil es keine Probleme gab, sondern weil 100% der Schüler/innen offen für eine weitere Reise nach Großbritannien sind. Und das ist es, was hier bezweckt wird – Jugendliche dazu zu bringen, ein anderes ...

weiter lesen →
Seite 1 von 28 12345...»