IT - Neue Medien

Technische Ausstattung der Schule

Im Rahmen der Sanierung wurde die Schule auch technisch über die Jahre hin an aktuelle Anforderungen eines zeitgemäßen und zukunftsorientierten Unterrichts aufgerüstet.

  • Komplett vernetztes Schulgebäude inkl. flächendeckendem W-Lan
  • Pädagogisches Netzwerk mit Zugriffsmöglichkeit von zu Hause (Homeaccess)
  • Digitaler Schulkalender und Vertretungsplan
  • 25 Klassen- bzw. Fachräume mit interaktiven Tafeln
  • PC-Raum mit 32 PC-Arbeitsplätzen für den Fachunterricht
  • 16 weiter PC-Arbeitsplätze in der Zukunftswerkstatt
  • Insgesamt 42 Laptops für den flexiblen und mobilen Einsatz im Unterricht
  • Zahlreiche klassische Geräte wie Overheadprojektoren und CD-Player

So sind wir in der Lage, allen Schülerinnen und Schülern eine solide Basisqualifikation im Umgang mit Neuen Medien zu bieten. Hierbei schafft ein PC-Grundkurs im 5. Schuljahr (Anwendungen der Office-Programme Word und PowerPoint) die Basis, auf die in den weiteren Schuljahren im Fachunterricht aufgebaut wird und schließlich die erlangten Kompetenzen in den Präsentationsprüfungen zum Tragen kommen. Die einzelnen Bestandteile dieses Konzeptes sind in unserem Medienbildungskonzept ausführlich dargestellt.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.