Zur Übersicht

Aktuelles zu Corona: Stand 16.03.2020 14 Uhr

Montag, 16.03.2020, Kategorie: News

Liebe Eltern,

liebe Schülerinnen und Schüler,

 

in der heutigen Dienstversammlung wurden zahlreiche Absprachen zur Organisation der häuslichen Unterrichtsarbeit getroffen.

  1. Bitte tragen Sie Sorge dafür, dass der/die Klassenlehrer/in eine gültige E-Mail-Adresse von einem Elternteil oder dem/der Schülerin hat. Sollte dies noch nicht geschehen sein, schicken Sie bis spätestens morgen, Dienstag, 16. März, 13 Uhr, eine E-Mail an die Klassenleitung Ihres Kindes. Es muss sichergestellt sein, dass die E-Mail Adresse regelmäßig (siehe Punkt 5) abgerufen wird.
  2. Aufgabenpakete in allen dafür geeigneten Fächern werden von den entsprechenden Fachlehrern an die Klassenleitungen übermittelt. Diese leiten die Aufgaben über den E-Mail-Verteiler der Klasse an die eingetragene E-Mail-Adresse weiter.
  3. Die Aufgaben sind dem Stundenumfang des jeweiligen Faches angemessen und können sowohl in einem Block (bei Fächern mit wenigen Stunden) als auch in mehreren Abschnitten (bei Fächern mit vielen Wochenstunden) versendet werden.
  4. Die Aufgaben sind schwerpunktmäßig gedacht zum Üben und Vertiefen von bereits behandelten Unterrichtsinhalten.
  5. Bitte rufen Sie mindestens zu folgenden Zeitpunkten E-Mails ab: Mittwoch 18. März, Freitag, 20. März sowie Freitag, 27. März bis spätestens 15 Uhr.
  6. Alle Lehrkräfte stehen während der regulären Unterrichtszeiten, so wie sie in ihrem Stundenplan vorgesehen sind, per E-Mail für Rückfragen zur Verfügung. Das bedeutet, sollte ein/e Schüler/in Fragen haben zu einer Aufgabenstellung oder einem Übungsinhalt kann er/sie während der Unterrichtszeit direkt Rücksprache mit der Lehrkraft halten. Die Kommunikation erfolgt ausschließlich über die dienstliche Mailadresse der Lehrkraft (https://ass-gross-zimmern.de/menu-schulpersonal/schulpersonal2/)
  7. Nach wie vor kann auf der DSB-App nachgeschaut werden, welche Lehrkräfte wegen Erkrankung nicht zur Verfügung stehen.
  8. Die Dateinamen der versendeten Aufgabenpakete geben euch bzw. Ihnen schon einen Überblick über den Inhalt: alle Dateinamen beginnen mit der Klassenbezeichnung, dann folgt das Fach, dann ggf. die Nummer des Aufgabenpakets. Beispiel: G 9b-Chemie- Name des Lehrers-Arbeitsauftrag gesamt.
  9. Die Bearbeitung der Aufgaben wird, da es sich um die sonstige Mitarbeit – wenn auch unter veränderten Bedingungen – der Schülerinnen und Schüler handelt, nach den gültigen Notenkriterien bewertet.
  10. Über die Organisation des Rücklaufs der Bearbeitungen entscheidet jede Lehrkraft selbst. Den entsprechenden Hinweis findet ihr bzw. Sie auf jedem Arbeitsauftrag am Ende.

Die Abholung der notwendigen Arbeitsmaterialien heute hat bis auf eine Ausnahme gut geklappt. Leider begann die Reinigung des Neubaus ohne Rücksprache mit der Schulleitung, so dass die dort ansässigen Klassen nicht ihre Klassenräume betreten konnten. Die Klassenleitungen haben mir versichert, dass sie das Problem fehlender Schulbücher versuchen klassenintern zu lösen.

Aufgrund der aktuellen Situation, die auch zu personellen Engpässen führt, ist die telefonische Erreichbarkeit des Sekretariats zeitlich eingeschränkt. Sie erreichen uns Montag bis Freitag von 9 – 12 Uhr. Gerne können Sie uns Ihr Anliegen per Mail unter sekretariat@ass-gross-zimmern.de mitteilen.

Die Schulleitung ist täglich von 7.30 – mind. 15.30 Uhr erreichbar.

Die Notbetreuung für berechtigte Kinder findet täglich von 7.30 – 15.30 Uhr statt.

Bitte beachten Sie: Dies ist der tagesaktuelle Stand der Planungen. Wir müssen unter Umständen auf Veränderungen der Situation reagieren.

Neue Entscheidungen werden Ihnen auf der Homepage mitgeteilt. Sie können uns unterstützen, indem Sie andere Eltern auf Neuigkeiten auf der Homepage über die sozialen Medien aufmerksam machen.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.