Zur Übersicht

ASS-Vorlesewettbewerb digital

Dienstag, 01.12.2020, Kategorie: News

Die Vertreterin der G6c in Aktion

Seit vielen Jahren zählt der Vorlesewettbewerb an der ASS zu einem von Schüler-und Lehrerschaft gleichermaßen sehr geschätzten Ereignis, das früher alle sechsten Klasssen in der Turnhalle als erwartungsvolle Audienz zusammenführte: ein Publikumsevent, der sich in Coronazeiten auf diesem Wege selbstredend verbietet. Kein Grund jedoch, um auf den wichtigen Wettbewerb zu verzichten. Die Klassensieger/innen tauschten die übliche Bühne inklusive Live-Publikum mit einer Web-Cam, nahmen zum Vorlesen jeweils einzeln in der Mediothek Platz und fochten so digital den Wettbewerb unter sich aus. Auch das Publikum der 6. Klassen musste nicht verzichten: Die Vorträge gelangten via iTafel in die jeweiligen Klassenzimmer, in denen immer wieder begeisteter Applaus aufbrandete. Die digitale Lösung kam bei allen gut an. Gewonnen hat übrigens die Vertreterin der G6a, die die diesjährige Jury, bestehend aus Frau Winderling, Frau Hübner, Frau Hornung von der Bücherei im Glöckelchen und in diesem Jahr erstmals unserem neuen stellvertetenden Direktor Herrn Wollenhaupt. Alle Klassensier/innen erhielten einen Büchergeschenkgutschein, finanziert durch den Förderverein der ASS. Die Schulleitung bedankt sich bei allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern und wünscht der Gewinnerin in der nächsten Runde weiterhin viel Erfolg. Der Dank gilt ebenso den organisierenden Lehrkräften.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.