Zur Übersicht

Kinderbuchautor Rüdiger Bertram liest an der ASS

Mittwoch, 07.11.2018, Kategorie: News

Foto: Privat

Extra aus Köln ist der Kinderbuchautor Rüdiger Bertram angereist, um den Siebtklässlern sein neues Buch „Der Pfad – die Geschichte einer Flucht in die Freiheit“ vorzustellen.Das Buch ist nicht nur ein Kinderroman mit hisorischem Hintergrund, der im Frankreich während des Zweiten Weltkriegs angesiedelt ist, sondern vor allem eine Abenteuer- und Freundschaftsgeschichte, in der zwei Jungen aus verschiedenen Ländern mit völig unterschiedlicher Bildung und Erfahrung zu Freunden werden, weil sie erkennen, wie wichtig die Fähigeiten des Anderen sind.

Gebannt lauschten die Jugendlichen den erklärenden Ausführungen und der Lesung des Autors. Dabei erfuhren sie nicht nur, wie das Buch entstanden ist, wie beispeilsweise die Recherche für das neue Werk vor sich gegangen ist. Sie konnten den Autor im Anschluss an seine Lesung alles fragen und Autogrammkarten oder mitgebrachte Bücher signieren lassen. Alle Beteiligten freuen sich über eine sehr gelungene Veranstaltung.

Die Leiterin des Gmynasialzweigs, Frau Hübner, bedankt sich im Namen der Schulleitung bei der Bücherinsel Dieburg und dem Fördervererin der ASS, die die Lesung an der ASS durch die finanziellen Zugaben erst möglich gemacht haben.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.