Zur Übersicht

Mein Job! – Dein Job?

Montag, 14.11.2016, Kategorie: News

Wie bereits im letzten Jahr fanden sich wieder zahlreiche Eltern, die sich bereit erklärt hatten, ihren Beruf den interessierten Jugendlichen der ASS vorzustellen getreu dem Motto, dass man sich manchmal erst dann richtig für einen Job interessieren kann, wenn man denn schon ein bisschen mehr über ihn weiß. Und so konnten alle Interessierten sich über folgende Berufe umfassend und aus erster Hand informieren: Apothekerin, Bauzeichner, Brandschutzingenieur und generell Berufe bei der Feuerwehr, Eisenbahnbetriebsleiter und Lokomotivführer bei der DB, Erzieherin, Friseurin, Hotelfachfrau, Kinderkrankenschwester, Medizinische Fachangestellte, Lehramt an Gymnasien, Rechtsanwaltfachangestellte, Papiertechnologe. Alle beteiligten Eltern gaben der Organisatorin, Frau Klages, ein positives Feedback über das Interesse der zahlreich erschienenen Jugendlichen, die in vielen Fällen ihre engagierte Teilnahme durch zahlreiche Fragen bekundeten. Gewünscht hätten sich alle Beteiligten, dass noch mehr Eltern ihren Nachwuchs begleitet hätten, denn die Veranstaltung richtet sich ausdrücklich  auch an die Eltern, damit diese ihre Kinder bei der Entscheidung über den weiteren Werdegang noch besser unterstützen können. Auch für Fünft- und Sechsklässler – einige waren mit ihren Eltern immerhin gekommen – ist der Gang nicht umsonst, kann man hier doch gute Anregungen bezüglich des Girls‘- und Boys‘-Day erhalten. Die ASS wird ihren Kurs weiterhin verfolgen und die Schülerinnen und Schüler bei der Wahl des künftigen Berufswegs mit konkreten und handfesten Informationen unterstützen. Unser besonderer Dank gilt wiederum denjenigen Eltern, die ihren Beruf vorgestellt haben.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.