Zur Übersicht

Wechselunterricht ab dem 03.05. für Abschlussklassen und ab dem 06.05. für alle Lerngruppen

Mittwoch, 28.04.2021, Kategorie: News

Liebe Eltern,

Sie finden hier ein Schulschreiben des Kultusministers. Wir werden in der nächsten Woche folgende Veränderung der Unterrichtsorganisation umsetzen, sofern die Inzidenz im Landkreis zwischen 100 und 165 liegt:

  • Wechselunterricht der Abgangsklassen ab Montag, den 03.05.2021. Dies betrifft alle Abgangsklassen, ungeachtet der Größe der Lerngruppe oder den räumlichen Voraussetzungen.
  • Wechselunterricht ab nächsten Donnerstag, den 06.05.2021 für die Jahrgangsstufen 7-10.
  • Keine Veränderung bei den Jahrgängen 5/6, bedeutet auch hier Wechselunterricht

Schulleitungen haben bezüglich dieser Maßnahmen keinen Handlungsspielraum.

Des Weiteren finden Sie hier die ab nächsten Montag gültige Organisationsstruktur der ASS.

Die Vorgaben zur Selbsttestung ändern sich nicht. Alle Kinder, die zur Schule kommen, müssen getestet sein. Es ist ab dem nächsten Donnerstag notwendig, dass Ihre Einverständniserklärungen zur Testung, die Sie hier finden, bei der Klassenlehrkraft abgegeben werden. Falls die Einverständniserklärung der Eltern am zweiten Schultag des Kindes nicht vorliegt, muss das Kind nach Hause geschickt werden.

Falls ihr Kind generell nicht zur Schule kommen soll, wird es in die Distanzbeschulung gehen, allerdings ohne die engmaschige Betreuung durch die Lehrkräfte. Davon rate ich im Sinne der Kinder ab. Falls Sie dies dennoch wünschen, bitte ich um eine schriftliche Bestätigung der Eltern.

Die Notbetreuung der 5/6 besteht weiter.

Mit vielen Grüßen

Boris Wollenhaupt
Direktor

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.